Unsere Infos per E-Mail

So kommen sie sicher an

E-Mail-Anbieter entwickeln kontinuierlich neue Antispam-Filter, um der wachsenden Zahl an unerwünschten Spam-E-Mails entgegenzuwirken. Das unterstützen wir ausdrücklich.

Häufig werden dadurch jedoch auch seriöse E-Mails versehentlich als Spam bewertet und nicht im Posteingang des Empfängers angezeigt. Stattdessen werden diese E-Mails blockiert, in Spam- oder Junk-Ordner verschoben oder automatisch gelöscht.

Aufgrund eines solchen übereifrigen Spam-Filters kann es vorkommen, dass es eine unserer Nachrichten nicht in Deinen Posteingang schafft. Du kannst allerdings selbst einiges dafür tun, dass Dich unsere E-Mails sicher erreichen.

Speichere unsere E-Mail Adressen in Deinem Adressbuch

Wenn Du unsere E-Mail Adressen in Deinem Adressbuch speicherst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Dich unsere E-Mails auch alle erreichen.

Öffne dazu in Deinem E-Mail Programm das Adressbuch und lege dort folgende E-Mail-Absenderadressen als Deine persönlichen Kontakte an:

Für Terminreservierungen: reservierung@kinderschritte.com

Für Hinweise zur Freischaltung Deiner Aufnahmen, für den Rechnungsversand und für Terminankündigungen: wawi@kinderschritte.com

Für Bestellbestätigungen: bestellung@kinderschritte.com

Weitere Einstellmöglichkeiten verschiedener E-Mail Anbieter

Je nach Anbieter gibt es noch weitere Möglichkeiten uns als sicheren Absender zu kennzeichnen. Für die wichtigsten Anbieter haben wir nachfolgend beschrieben, wie Du vorgehen kannst:

AOL

Füge unsere E-Mail-Adressen zu Deinem AOL-Adressbuch hinzu:

  1. Öffnen eine E-Mail von Kinderschritte
  2. Klicke auf die Kinderschritte-Absenderadresse. Das Fenster „Info“ wird geöffnet
  3. Klicke auf „Zu Adressbuch hinzufügen“. Ein neues Fenster wird geöffnet
  4. Klicke auf „Speichern“
  5. Sollte eine unserer E-Mails in Deinem AOL-Spam-Ordner gelandet sein, dann öffnen bitte diese E-Mail und klicke auf „Das ist kein Spam“
Apple Mail

Füge Kinderschritte zu Deiner Liste zuverlässiger Absender hinzu:

  1. Öffne eine Apple-Mail und anschließend das Optionen-Fenster über das „Mail“-Menü
  2. Klicken auf den „Regeln“-Button auf der rechten Seite und wählen Sie anschließend „Regel hinzufügen“
  3. Erstellen Sie eine neue Regel, indem Du Kinderschritte und @kinderschritte.com in die betreffenden Felder eingibst
  4. Klicken „OK“, um Deine Einstellungen zu speichern


Füge unsere E-Mail-Adressen zu Deinem Adressbuch hinzu:

  1. Öffne in Deinem Posteingang eine E-Mail von Kinderschritte
  2. In der „Von:“-Zeile klicke Kinderschritte an, um die Options-Box aufzurufen
  3. Klicken auf „Kontakt hinzufügen"
Freenet

Bei Freenet kannst Du unsere Mailadressen als sicheren Absender eintragen. So finden unsere E-Mails Deinen Posteingang:

  1. Öffne Deinen Posteingang bei Freenet
  2. Klicken oben rechts auf „Einstellungen“
  3. Wählen in der Menüleiste links „Spamschutz“ aus
  4. Klicke oben den Reiter „Erwünschte Empfänger“
  5. Klicke unten auf „Neuen Eintrag hinzufügen“
  6. Trage unsere „Domäne“ "kinderschritte.com" ein
  7. Klicke auf „speichern“
  8. Klicke unten auf „Fertigstellen“
GMX

Bei GMX gibt es eine Whitelist, in die Du unsere Mailadressen eintragen kannst. So landen unsere E-Mails sicher in Deinem Posteingang:

  1. Öffne Deinen Posteingang bei GMX
  2. Klicke im linken Menü auf „Optionen“
  3. Klicke nun auf „Spamschutz“
  4. Nun klicke auf den Link „Erweiterte Einstellungen vornehmen“
  5. Klicken auf der nun folgenden Seite unter „Absender Sperrlisten“ den Punkt „Whitelist bearbeiten“
  6. Dort trage unsere „Domäne“ ein: "*kinderschritte.com"
  7. Klicke auf „übernehmen“
Googlemail

Bei Googlemail kann man Filter setzen. Über einen solchen Filter kannst Du festlegen, dass unsere Mails nicht als Spam eingestuft werden. So landen unsere E-Mails in Deinem Posteingang.

  1. Öffne Deinen Posteingang bei Googlemail
  2. Neben dem Suchfeld oben findest Du einen kleinen Link „Filter erstellen“. Klicke diesen Link bitte an
  3. Nun trage im Feld „Von:“ *@kinderschritte.com ein
  4. Klicke nun unten auf den Button „Nächster Schritt“
  5. Nun lege noch fest, wie diese Mail gefiltert werden soll. Wähle: „Nie als Spam einstufen“
  6. Klicke auf „Filter erstellen“
Hotmail

Bei Hotmail kannst Du unsere Mailadressen als sichere Absender eintragen.

  1. Öffne Deinen Posteingang bei Hotmail
  2. Klicke oben rechts auf „Optionen“
  3. Wähle „Weitere Optionen“ aus
  4. Unter „Junk-E-Mail verhindern„ klicken bitte den Link „Sichere und blockierte Absender“
  5. Klicke auf „Sichere Absender“
  6. Nun kannst Du unsere „Domäne“ "kinderschritte.com" als sicher eintragen
  7. Klicke auf „hinzufügen“
Mozilla Thunderbird

Füge unsere E-Mail-Adressen zu Deinem Thunderbird-Adressbuch hinzu und konfigurieren Deine „Junk Mail Kontrolle“, indem Du uns zu Deiner Liste zuverlässiger Absender hinzufügst:

  1. Klicke auf „Adressbuch”
  2. Stelle sicher, dass Dein „Persönliches Adressbuch“ markiert ist
  3. Klicken auf „Neue Karte“. Ein neues Fenster mit den drei Buttons Kontakt, Adresse und Andere wird sich öffnen
  4. Unter „Kontakt“ trage  unsere E-Mail-Adressen in die E-Mail-Dialogbox ein
  5. Klicke „OK”
Outlook 2003/2007

So fügest Du unsere Domain @kinderschritte zu Deiner Liste sicherer Absender hinzu:

  1. Starte Outlook
  2. Klicke im Menü „Extras“ auf „Optionen“
  3. Klicke in der Registerkarte „Voreinstellungen“ auf „Junk E-Mail“
  4. Klicke in der Registerkarte „Sichere Absender“ auf „Hinzufügen“
  5. Gebe im Dialogfeld „Adresse oder Domäne hinzufügen“ die Adresse „@kinderschritte.com“ ein, und klicke auf „OK“
  6. Klicke auf „OK“, um das Dialogfeld „Junk-E-Mail-Optionen“ zu schließen
  7. Klicke auf „OK“, um das Dialogfeld „Optionen“ zu schließen
Outlook 2010

So fügst Du unsere Domain @kinderschritte zu Deiner Liste sicherer Absender hinzu:

  1. Klicke auf der Registerkarte „Start“ in der Gruppe „Löschen“ auf „Junk-E-Mail“, und klicke dann auf „Junk-E-Mail-Optionen“
  2. Wähle die Registerkarte „Sichere Absender“
  3. Klicke rechts die Schaltfläche „Hinzufügen“ und gebe bitte unsere Domäne "kinderschritte.com" ein
  4. Bestätige mit „OK“ diese Eingabe und verlassen Sie mit „OK“ die Junk-E-Mail-Optionen
Yahoo

Erstellen einfach einen Filter damit unsere E-Mails in Dein Posteingang weitergeleitet werden:

  1. Öffne Deine Yahoo-Mailbox
  2. Klicke auf „Mail-Optionen“
  3. Klicke auf „Filter“
  4. Klicke auf „Hinzufügen“
  5. Vergewissere Dich, dass in der obersten Zeile „Von Kopfzeile“ die Option „Enthält“ im Menü ausgewählt ist
  6. Klicke in das Textfeld neben diesem Menü und gebe @Kinderschritte.com ein. Wählen unten für „Nachricht verschieben nach“ die Option „Posteingang“ im Menü aus
  7. Klicke erneut auf „Filter hinzufügen“
  8. Sollte eine E-Mail von Kinderschritte per Filter in den Junk-Ordner verschoben worden sein, öffne einfach diese Nachricht und klicken im Feld „Von“ auf „Das ist kein Spam“

Trotz dieser Maßnahmen kann es sein, dass Yahoo Dir manche E-Mails von uns vorenthält. Yahoo ist in den vergangenen Wochen leider ausgesprochen restriktiv geworden und bevormundet seine Kunden sehr stark bei der Entscheidung ob es sich um eine belästigende oder gewünschte E-Mail handelt. In vielen Fällen werden daher E-Mails noch nicht einmal mehr in einen Spam Ordner einsortiert, sondern gar nicht erst zur Weiterleitung angenommen.

Das betrifft derzeit viele seriöse Versender wie uns und viele Empfänger mit einer Yahoo Adresse. Wenn auch nur einer versehentlich eine E-Mail eines Versenders als Spam markiert, betrifft dies gleich alle Yahoo-Kunden, die eigentlich auf wichtige E-Mails eines Versenders warten. Yahoo hat es hier sicher nur gut gemeint aber eben schlecht gemacht. Wir können von einem Yahoo-E-Mail Konto derzeit nur abraten.

Vielleicht haben Sie die Möglichkeit mit uns zukünftig über eine alternative E-Mail Adresse zu kommunizieren. Auf das Verhalten von Yahoo haben wir leider keinen Einfluss.