Unsere Tipps für Sie

Damit es coole Fotos werden

Mit ein wenig Vorbereitung werden Ihre Bilder einfach klasse! Wir teilen unsere jahrelange Erfahrung gerne mit Ihnen.

Kein Risiko eingehen

Mit einer Reservierung kommen Sie auch wirklich dran

So ein Shooting will gut geplant sein. Vor allem da genug Zeit sein muss, alle Teilnehmer bei der Outfit-Wahl gut zu beraten. Mit einer Reservierung machen Sie es sowohl uns als auch sich und Ihrem Kind besonders leicht, sich optimal vorzubereiten. Und kommen Sie am besten ca. 15 Minuten vor Ihrem Termin schon vorbei um den Ablauf zu besprechen. So können sich alle auf ein gelungenes Shooting freuen. 

Übrigens: Ohne eine Reservierung kann es zu langen Wartezeiten kommen und gegebenenfalls können Sie auch gar nicht mehr berücksichtigt werden. Besser gleich hier Ihren Termin vereinbaren.

Satt und zufrieden

Mit guter Laune tolle Bilder machen

Seien wir ehrlich: nicht nur als Kleinkinder haben Menschen schlechte Laune, wenn sie hungrig und angespannt sind. Selbst wir Erwachsenen müssen das über uns zugeben. Daher ist es wichtig, dass Ihr Kind genug Zeit hat, vor dem Shooting Termin etwas gegessen zu haben und, nach einem anstrengenden Schulvormittag, auch noch mal ein bisschen zur Ruhe zu kommen.

Frisch für coole Bilder

Ein bisschen Styling macht den Unterschied

Nicht nur eine lässige Pose und ein cooles Outfit sorgen für ein gelungenes Foto: auch die Frisur spielt eine wichtige Rolle! Daher macht es Sinn darauf zu achten, dass ihr Kind beim Shooting frisch gewaschene Haare hat. Natürlich muss das nicht direkt vor Ihrem Termin passieren. Aber am Vorabend wäre es durchaus sinnvoll. Ebenfalls lohnt es sich eine Haarbürste mitzubringen und ggf. Haargummis oder was Ihrem Kind eben sonst noch wichtig ist.

Lässig ab dem ersten Bild

Mit welchem Outfit fängt alles an?

Ihr Kind darf ruhig bereits in einem coolen Outfit erscheinen, in dem es sich fotografieren lassen möchte. Nach den Aufnahmen im eigenen Outfit kann es dann mit ganz frischen Looks aus dem Laden weiter gehen.

Falls Sie ein Jahresfoto Ihres Kindes wünschen, ist es sinnvoll ein dafür geeignetes Oberteil dabei zu haben. Wir empfehlen immer ein weißes T-Shirt, es kann aber auch etwas anderes Einfarbiges sein. Hauptsache das Oberteil lenkt nicht von Ihrem schönen Kind ab.

Durchdacht von Kopf bis Fuß

Auch die Schuhe spielen eine Rolle

Ihr Kind sollte saubere und nach Möglichkeit neutrale Schuhe dabeihaben. Ein paar schlichte Turnschuhe lassen sich mit den meisten Outfits kombinieren. Saubere Schuhe sehen einfach besser aus, und schonen auch unseren Hintergrund.

Und sonst noch?

Individuelle Bilder mit eigenen Accessoires

Hat ihr Kind einen coolen Hut, eine Lieblingssonnenbrille, den Schal vom besten Fußballverein der Welt? Es gibt mit Sicherheit ein paar Dinge, die ihrem Kind wichtig sind und Ihren Bildern eine persönliche Note verleihen. Bringen Sie so etwas ruhig mit.

Cookie Hinweis Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit